Testimonial | Firmenimage | Filmproduktionsfirma | Video-Marketing

Sagen Sie Hasskommentaren den Kampf an

Viele Menschen, die in ein neues Produkt investieren möchten oder auf der Suche nach einem neuen
Job sind, greifen auf Erfahrungsberichte zurück. Sie tippen bei Google die passenden Stichworte ein und die Suchmaschine leitet sie auf Plattformen weiter, auf denen subjektive Kommentare zu einer Firma oder einem Produkt vorzufinden sind. Was auf den ersten Blick hilfreich für potenzielle Kunden scheint, ist leider oftmals eine Irreführung. So hinterlassen wütende Kunden eher einen Hate-Kommentar als zufriedene eine positive Rückmeldung. Sie als Marketer können dieses Phänomen leider nicht beeinflussen. Jedoch können Sie mit einer Massnahme dagegen steuern, die dieselbe Glaubwürdigkeit geniesst: Testimonials.

Unterschiedliche Testimonials

Testimonial heisst übersetzt „Zeugnis“ oder „Referenz“. Ursprünglich handelt es sich um Empfehlungen von zufriedenen Kunden. Im deutschsprachigen Raum wird der Begriff Testimonial jedoch für alle Aussagen von Personen benutzt, die zur Bewerbung eines Produktes dienen. Bei der werbenden Person kann es sich neben Kunden auch um eine künstlicheWerbefigur, eine unbekannte Schauspielerin oder eine prominente Persönlichkeit handeln. Beispielsweise wirbt Nespresso mit Georges Clooney, der Reifenhersteller Michelin mit seinem Michelin-Männchen und Toffifee setzt auf eine Familie mit unbekannten Gesichtern. Welche Methode erfolgreicher ist, hängt vom Produkt und Ihrer Firmenphilosophie ab.

Deshalb brauchen Sie ein Testimonial

1. Positiv und vertrauenswürdig
Wie bereits erwähnt, tippen Wutbürger eher in die Tasten als glückliche Kunden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Marketer eine Plattform für positives Feedback anbieten. Mittels Testimonials haben Sie die Kontrolle, aber eine Drittperson das Sagen. Das Ergebnis: Sie streuen nur erfreuliche Rückmeldungen; diese erzielen jedoch eine höhere Glaubwürdigkeit als normales, internes Marketing.

2. Kundenakquise
Testimonials sind Zeugen dafür, dass das Produkt oder die Dienstleistung zufriedenstellend ist. Potenzielle Kunden, die noch nicht gänzlich überzeugt sind, verlieren ihre Unsicherheit bezüglich des Kaufs. Das liegt vor allem daran, dass das Gesicht im Testimonial die Kundenperspektive einnimmt. Schliesslich ist das die Sichtweise, die mögliche Käufer interessiert.

3. Kanäle aufwerten
Wir als Videoproduktionsfirma schätzen Imagefilme und Social-Media-Spots natürlich sehr. Trotzdem müssen wir uns eingestehen, dass Testimonials einfach für einen ganz frischen Wind sorgen. Sie verbinden neue Gesichter mit einer Marke und vermitteln Aussagen, die keine typische PR-Sprache sind. Testimonials sind quasi eine Auflockerung für Ihre Webseite und Ihre Social-Media-Kanäle.


Ein Testimonial weisst diese effektiven Eigenschaften nur auf, wenn es authentisch ist. Die Zuschauer sind nicht doof und erkennen schlecht gestellte Situationen. In unserem Blog finden Sie die 5 grössten Fehlern bei der Produktion von Testimonials.

Eines unserer neusten Projekte; ein Testimonial für FREITAG.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

youstream Regional

Wir von youstream sind für unsere Kunden in der Schweiz direkt vor Ort. Egal, ob Sie Ihren Sitz in Zürich, Bern, Basel oder Luzern haben – in uns finden Sie einen regionalen Ansprechpartner. Schnell sind wir für Gespräche, Filmaufnahmen oder weitere Anliegen bei Ihnen und betreuen Sie persönlich.

Nutzen Sie unser regionales Know-How vom Schweizer Markt, um Ihr Unternehmen mit einem Video zu präsentieren, welches Ihre Zielgruppe auch erreicht. Auch beim wirksamen Video-Marketing können Sie auf unsere Ortskenntnisse setzen.