Social Proof | Testimonial Video | Influencer Marketing

4 Tipps, Wie Sie Social Proof Für Ihr Unternehmen Nutzen

Kennen Sie das auch? 
Kurz nachdem der Wecker klingelt, scrolle ich durch meinen Instagram Feed, schaue mir ein Video an und verteile die ersten Likes. Dann kurz vor Mittag, will ich mit meinem Arbeitskollegen ein neues Restaurant ausprobieren. Schnell checke ich die Google Reviews und wähle das mit 4.3 Sternen um die Ecke.
Später in der Pause lese ich einen spannenden Artikel auf LinkedIn und teile diesen mit dem Team.
Abends unterhalte ich mich und meine Kinder mit den beliebtesten Youtube Videos.
Kommt Ihnen eines der Beispiele aus Ihrem Alltag bekannt vor? Likes, Sterne, Shares und Views. Genau das ist Social Proof.

Warum wir fremden Menschen mehr trauen als Unternehmen

Social Proof oder deutsch der Soziale Beweis ist ein altbekanntes psychologisches Phänomen. Es beschreibt die Idee, dass ein Mensch bei einer Entscheidung sein Verhalten an das Verhalten anderer Käufer anpasst.
Dazu ein Beispiel: Sie sind in den Ferien und möchten in einem guten Restaurant essen – kennen allerdings keines. Sie gehen die Strasse runter und sehen drei Restaurants. Zwei stehen vollkommen leer, das Dritte ist gut gefüllt. Die Chancen stehen hoch, dass sie sich für das Dritte entscheiden, da dies beliebt zu sein scheint. Das heisst, wir Menschen vertrauen in die Erfahrung anderer Menschen und treffen die Annahme, dass dies auch für uns die richtige Entscheidung ist.

Mit der zunehmenden Digitalisierung hat sich Social Proof auch auf Online Kanälen durchgesetzt. Der meist genutzte Social Proof von heute ist der Like, dicht gefolgt vom Sterne-Rating und der Share-Funktion. Kommentare oder sogar Video-Erfahrungsberichte auf Youtube sind für den Nutzer aufwändiger zu erstellen, gewinnen dadurch jedoch an Bedeutung für andere Leser oder Zuschauer. Denn mit Kommentaren und Videos wird nicht nur eine einzelne Emotion (wie z.B. beim Like) übermittelt, sondern es wird authentischer Inhalt zum Produkt oder Unternehmen erstellt. Gemäss einer aktuellen Statistik von Qualtrix lesen rund 97% aller Käufer Online-Reviews. 93 Prozent der Konsumenten geben sogar an, dass Erfahrungsberichte ihre Kaufentscheidung wesentlich beeinflusst haben. Grund genug, für Sie als Marketing-Spezialisten die Bedeutung von Social Proof für sich zu entdecken.  

Wann lohnt es sich auf Social Proof zu setzen?

Sie wollen neue Kunden von einem lancierten Produkt überzeugen? Oder ganz allgemein: Sie möchten Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen?

Vertrauen schaffen

Der Schlüssel zu einer neuen Kundenbeziehung ist immer Vertrauen. Ihre Käufer müssen Ihnen zuerst glauben, dass Sie halten, was Sie mit Ihrer Kommunikation und Produkten versprechen. Genau hier kann Ihnen Social Proof weiterhelfen. Denn 9 von 10 Konsumenten vertrauen nicht bezahlten Empfehlungen deutlich stärker als Werbung jeglicher Art. Ja sogar, sie vertrauen Online-Empfehlungen von fremden Personen genau so stark wie Weiterempfehlungen von Familie und Freunden.

Der wichtigste Aspekt bei Testimonials und Bewertungen ist ihre Echtheit und Ehrlichkeit. Käufer suchen wirkliche Erfahrungen anderer Kunden. Sogar negative Empfehlungen sind hier nicht nur schlecht, da sie die Echtheit der positiven Empfehlungen nur noch verstärken.
 

Conversion steigern

Haben Sie das Vertrauen neuer potenzieller Kunden gewinnen können, ist die Arbeit noch nicht getan. Denn Vertrauen und Interesse sollen im Anschluss bestenfalls zum Kauf eines oder mehrerer Produkte führen. Um die Conversion vom Interesse hin zum Kauf möglichst hoch zu gestalten, gilt es dem Käufer die Entscheidung so einfach wie möglich zu machen. Social Proof kann da weiterhelfen.

So geben aktuelle Messungen an, dass Video-Tesimonials auf Webseiten die Conversionrate um 34% steigern – also zu einem Drittel mehr Umsatz führen. Nur ein grosses Bild eines Menschen auf der Webseite im Vergleich zur selben Seite mit Text und kleinen Bildern hat einen enormen Effekt auf die Entscheidung, wie das Beispiel unten deutlich zeigt. Denn wir Menschen orientieren uns an Gesichtern anderer Menschen und ziehen Schlüsse für unsere Entscheidung daraus. Wenn die Person ausserdem noch lacht, wirkt der Social Proof noch überzeugender.

Beispiel eines Vorher-Nachhervergleichs einer Webseite

Markenpräsenz und Bekanntheit steigern

Gewinnen Sie zunehmend mehr Käufer, dann steigern Sie die Bekanntheit Ihrer Marke und Produkte stetig. Social Proof kann Ihnen helfen, dieses Wachstum noch zu beschleunigen. Indem Sie Ihre Kunden ermutigen und ihnen ermöglichen ihre Erfahrung mit dem Umfeld zu teilen, erhält Ihre Marke mehr Aufmerksamkeit. Ist die Person bei Ihrer Zielgruppe berühmt oder beliebt, wird die Markenpräsenz umso stärker. In einer Umfrage geben rund 40 Prozent aller Konsumenten an, dass sie online ein Produkt kauften, nachdem sie dieses bei einem Influencer auf Social Media gesehen haben.

Es lohnt sich also, eine klare Social Media Strategie zu verfolgen und wenn sich das Produkt eignet auf Influencer zu setzen. Wichtig ist zu beachten, dass der richtige Influencer für die Zielgruppe gewählt wird und dieser seine authentische Meinung vertritt.

4 Tipps, wie Sie Social Proof für Ihr Unternehmen nutzen

Es gibt unzählige Formen von Social Proof für Ihre Webseite und Social Media Kanäle. Was alle gemeinsam haben: Sie nutzen die Perspektive von unternehmensfremden Personen, die ihre ehrliche Meinung und Erfahrung mitteilen. Wir sprechen hier auch von user-generated Content, der aus Marketingperspektive einer der überzeugendsten Inhaltsformen und zudem Gratis-Werbung ist.

Wie können auch Sie Social Proof gezielt für Ihr Unternehmen einsetzen?
Mit diesen 4 Tipps stärken Sie Ihre Überzeugungskraft auf Ihren Onlinekanälen.

1) Lassen Sie Ihre Kunden für sich sprechen

Am einfachsten ist dies auf Empfehlungsplattformen wie Google oder Yelp, die Ihre Käufer unabhängig von Ihnen nutzen werden. Noch effektiver: Treten Sie mit Ihre Kunden auf Social Media in einen Dialog, hören Sie zu und reagieren Sie auf Kommentare, Likes und Shares mit wertschätzendem Feedback. Am aufwändigsten, dafür auch am wirkungsvollsten, sind Video-Testimonials, die Sie sowohl auf der Unternehmenswebseite oder auch in den Social Media Kanälen platzieren können. Diese rücken Ihr Unternehmen in das richtige Licht mit echten und authentischen Kundenerlebnissen. Mehr zu wirkungsvollen Video Testimonials erfahren Sie hier.

2) Setzen Sie auf Prominente oder Influencer

Dies können berühmte Persönlichkeiten sein wie zum Beispiel Roger Federer oder Taylor Swift. Allerdings gibt es immer mehr Nichen-Influencer – also Blogger oder Experten für eine sehr spezifische Online Community wie zum Beispiel Mode oder Beauty. Der Schlüssel ist hier, den oder die richtige Influencerin zu finden, die auch bei Ihrer gewünschten Zielgruppe gut ankommt – und das idealerweise über eine längere Zeit.

Influencer Marketing ist heute einer der am stärksten wachsenden Akquisekanäle und besonders bei den jüngeren Millennials beliebt. Dabei erzielt diese Form von Werbung bis zu 8-mal höheres Engagement bei Influencer-Inhalten als bei Inhalten, die direkt vom Unternehmen geteilt werden.

3) Lassen Sie den Experten urteilen

Beispiele von Experten-Labels für Webseiten

Experten sind die Influencer von früher, bleiben aber bis heute immer noch überzeugend. Sie zeichnen sich vor allem durch langjährige Expertise und eine objektive Beurteilung von Produkten aus. Beispiele für Expertenberichte sind zum Beispiel die Produkttests im Kassensturz oder die Vergleichsplattform Comparis. Weiter können Zertifizierungsstempel wie zum Beispiel „TÜV geprüft“ oder „FSC“ für Nachhaltigkeit auf Webseiten die Qualität Ihrer Produkte unterstreichen.

4) Machen Sie die Weisheit der Masse transparent

Best Practice von LinkedIn Marketing Solutions, wie sie ihren Meilenstein kommunizieren

Diese Form des Social Proofs wird bei weitem am wenigsten genutzt. Sie ist auch die unpersönlichste Form. Gut eingesetzt wirkt sie aber dennoch sehr glaubwürdig, denn Unternehmen können spezielle Meilensteine nutzen, um Ihren treuen Kunden danke zu sagen, etwas Spezielles mitzuteilen oder sogar etwas zurück zu geben. Dies wirkt wertschätzend und hat auf potenzielle Käufer zusätzlich die Wirkung vom Social Proof, dass wenn 1 Million Kunden dieser Firma vertrauen, es wohl auch das Richtige für mich sein könnte. Der LinkedIn Marketing Solutions Blog hat ihren Meilenstein sogar noch in einem kurzen Video umgesetzt.

Überlegen Sie sich welche Meilensteine Sie feiern können und nutzen Sie diese Chance um Ihren Kunden etwas zurückzugeben oder einfach einmal danke zu sagen.

Möchten Sie mehr über das Potenzial von Social Proof im Video-Marketing erfahren?
Gerne beraten wir Sie, wie auch Sie Ihre Kunden, Influencer oder Experten für Ihr Unternehmen sprechen lassen.
Oder schauen Sie sich einfach auf unserer Webseite um und klicken Sie sich durch unsere Testimonials.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

youstream Regional

Wir von youstream sind für unsere Kunden in der Schweiz direkt vor Ort. Egal, ob Sie Ihren Sitz in Zürich, Bern, Basel oder Luzern haben – in uns finden Sie einen regionalen Ansprechpartner. Schnell sind wir für Gespräche, Filmaufnahmen oder weitere Anliegen bei Ihnen und betreuen Sie persönlich.

Nutzen Sie unser regionales Know-How vom Schweizer Markt, um Ihr Unternehmen mit einem Video zu präsentieren, welches Ihre Zielgruppe auch erreicht. Auch beim wirksamen Video-Marketing können Sie auf unsere Ortskenntnisse setzen.